Impfen Stuttgart – wo ist es möglich?

Noch immer hält die Covid-19-Pandemie an. Die beste Möglichkeit, sich selbst vor einem schweren Verlauf durch Covid-19 zu schützen, ist das Impfen. Die PIA (permanente Impfambulanz) bietet hierfür zahlreiche Anlaufstellen (Impfen Stuttgart). Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Erstimpfung oder gar um die Booster-Impfung handelt. Doch wo und wann kann man sich in der PIA impfen lassen und was gilt es zu beachten?

Impfen Stuttgart dargestellt eine Frau lässt sich impfen

Das Impfzentrum in Stuttgart

Um den Ablauf im Impfzentrum so unkompliziert wie möglich zu gestalten, ist es ratsam, beim Impfzentrum der Wahl (PIA Gerber | PIA Gesundheitsamt West | mobile Impfteams in Stuttgart) einen Termin zu vereinbaren. Dennoch gibt es abseits fester Termine Möglichkeiten zum Impfen ohne Termin. Die PIA in Stuttgart verfügt über einige Optionen, sich außerhalb der Zentren und ohne vorherige Anmeldung impfen zu lassen. So sind in der ganzen Stadt mobile Impfteams unterwegs, die spontane Impfungen gegen Covid-19 durchführen.

Da die mobilen Impfteams täglich einen anderen Standort aufsuchen, ist es ratsam, die offizielle Webseite der Stadt Stuttgart aufzusuchen oder eine Anfrage über das Kontaktformular zu stellen. Dort sind alle Termine und Standorte bereits für mehrere Wochen im Voraus aufgelistet. Um auch arbeitenden Personen den Zugang zur Impfung zu ermöglichen, sind die mobilen Impfteams je nach Tag zwischen 8:00 Uhr und 22:00 Uhr geöffnet. Auch die Öffnungszeiten sind der Webseite der Stadt Stuttgart zu entnehmen.

Weitere Informationen rund um Ihre Impfung können Sie auch über unsere Impf-Hotline in Erfahrung bringen. Diese ist unter der Telefonnummer 0711 5043 2221 erreichbar.

Impfen ohne Termin in Stuttgart

Eine Impfung ohne Termin ist in Stuttgart nicht überall möglich. In der PIA können sich Personen jedoch auch ohne vorherige Anmeldung impfen lassen. Dies gilt allerdings nur, wenn die Kapazitäten vor Ort es zulassen. Ratsam ist die vorherige Terminbuchung, denn dann ist Ihre Impfung zu dem ausgewählten Zeitpunkt garantiert. Personen mit einem Termin, sowie ältere und eingeschränkte Personen werden von uns bevorzugt.

Impfzentrum Stuttgart Öffnungszeiten

Da sich die Öffnungszeiten der permanenten Impfambulanz der Nachfrage nach Impfungen kontinuierlich anpasst, ist es ratsam, dass Sie über den Terminkalender gehen und dort die aktuellen Öffnungszeiten abrufen. Derzeit ist in Stuttgart ebenfalls die Novavax Impfung verfügbar.

Impfen Stuttgart – das sollten Sie mitbringen

Wenn Sie sich oder Ihre Kinder impfen lassen möchten, so bedarf es hierfür dreierlei Dinge, die Sie zum Impftermin mitbringen sollten. Neben dem Personalausweis werden die Krankenkarte und – sofern vorhanden – der Impfausweis benötigt. Ist letzterer nicht vorhanden, so wird bei Bedarf vor Ort ein Impfausweis ausgestellt. Generell ist nur der Lichtbildausweis wirklich verpflichtend für die Impfung vorzuweisen.

Personalausweis oder Reisepass (notwendig)

Impfausweis (falls möglich)

Versichertenkarte (falls möglich)

Die wichtigsten Informationen zum Thema Impfen Stuttgart

Impfen Stuttgart in der PIA ist zuverlässig

Ein entscheidendes Kriterium bei der Aufrechterhaltung des Impfschutzes sind die Zeitfenster zwischen den Impfungen. Für Kinder und Jugendliche gilt ein Zeitfenster von drei bis sechs Monaten, in welchem die Auffrischungsimpfung erfolgen kann. Bei Personen über 18 Jahren empfiehlt es sich hingegen, die Auffrischungsimpfung bereits drei Monate nach der Grundimmunisierung verabreichen zu lassen.

Es ist möglich, bestimmte Personengruppe zum vierten Mal zu impfen. Stuttgart hat hierfür die Grenze für Personen ab 70 Jahren gesetzt. Zudem sind alle Beschäftigen aus Pflege- und Gesundheitsberufen sechs Monate nach der Booster-Impfung berechtigt, sich erneut Impfen zu lassen.

Insbesondere die Datenerfassung sowie der Verarbeitung nehmen wichtige Ressourcen ein. Sofern es Ihnen möglich ist, können Sie die für die Impfung benötigten Unterlagen über unsere Webseite (siehe unten) für das Impfen in Stuttgart herunterladen und ausfüllen, noch bevor Sie das Impfzentrum aufsuchen.

Bitte beachten Sie zudem, dass die mobilen Impfteams im Vorfeld erst am Tag selber darüber Auskunft geben können, mit welchem Wirkstoff sie impfen. Stuttgart priorisiert eine hohe Impfquote, weshalb die Wirkstoffe je nach Termin variieren können. Verimpft werden in Stuttgart ausschließlich die Impfstoffe von BioNTech, Moderna sowie Johnson & Johnson. Ab März bieten wir ebenfalls die Novavax Impfung an.

Sollte der digitale Impfnachweis beschädigt oder verlorenen gegangen sein, erhalten Sie diesen nicht erneut über die Impfzentren. In einem solchen Fall ist das Sozialministerium Baden-Württemberg für die Neuausstellung des digitalen Impfausweises zuständig.

Sie haben Fragen zur Impfung? Rufen Sie unsere Corona-Hotline an

Sprechen Sie mit einem unserer Impfärzte und klären Sie Ihre medizinischen Fragen rund um das Thema Corona-Impfung: 0711 5043 2221

Impfen Stuttgart - über die Corona-Hotline anrufen

Die Impfung in der PIA

In der Permanenten Impfambulanz (PIA) impfen wir Erwachsende, Jugendliche und auch Kinder gegen die COVID-19 Krankheit. Wir haben die Abläufe für die Impfung (Stuttgart) optimiert, sodass der Vorgang für Sie und Ihre Kleinen sehr angenehm und unproblematisch ist. So funktioniert’s:

Impfen Stuttgart - der Wartebereich
Impfen Stuttgart - Terminbuchung

1. Termin online buchen

Es war nie einfacher einen Termin für die Impfung in Stuttgart zu vereinbaren. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Button „Termin buchen“ und wählen Sie Ihren Wunschtermin in der PIA aus.

Impfen Stuttgart - Dame erklärt Patient den Prozess
Impfen Stuttgart - Anamnesebogen

2. Ausweis + Anamnese mitbringen

Bitte bringen Sie zum Impftermin ein gültiges Ausweisdokument mit (z.B. Personalausweis oder Reisepass). Wenn Sie einen Impfpass mitbringen, kann dies von Vorteil sein. Bitte füllen Sie einen Anamnesebogen vorab aus. Diesen finden Sie weiter unten auf der Seite.

Nach dem Impfen in Stuttgart den QR Code ausdrucken
Impfen Stuttgart - Digitaler Impfpass

3. Digitalen Impfpass mitnehmen

Nach Ihrer Impfung generieren wir direkt Ihren QR-Code für den digitalen Impfpass. Dieser ist personalisiert und kann z.B. in die Corona-Warn-App übertragen werden. Somit müssen Sie nicht mehr extra zur Apotheke, um Ihre Impfung offiziell bestätigen zu lassen. Wir sparen Ihnen die Zeit.

Fragen & Antworten zum Impfen in Stuttgart

Ist die Impfung kostenlos ?

Ja, die Impfung ist komplett kostenlos für Sie.

Welche Impfstoffe bieten wir an ?

Wir bieten Biontech / Pfizer (Comirnaty®), Johnson & Johnson (Janssen®) und Moderna (Spikevax®) an.

Für Kinder ab 5 Jahren bieten wir den Kinderimpfstoff von BioNTech / Pfizer an.

Benötige ich einen Termin ?
Die Buchung eines Termins über unser Buchungstool ist wünschenswert. Abhängig von der Auslastung ist gegebenenfalls mit Wartezeit zu rechnen.
Was muss ich zur Impfung mitbringen ?
  • Amtliches Lichtbilddokument
  • Impfpass ist von Vorteil aber nicht zwingend notwendig
  • Für mRNA-Impfstoffe (BioNTech & Moderna):

Anamnese und Einwilligungserkärung | Schutzimpfung (rki.de)

Weitere Infos:

Aufklärungsmerkblatt | Schutzimpfung (rki.de)

English Version: mRNA Information Sheet

 

  • Für Vektor-Impfstoff (Johnson & Johnson):

Anamnese und Einwilligungserkärung | Schutzimpfung (rki.de)

 

Weitere Infos:

Aufklärungsmerkblatt | Schutzimpfung (rki.de)

English Version: Vector Information Sheet

Wo kann ich mich über die Impfung informieren ?

Informieren Sie sich bitte im Vorfeld über die verschiedenen Impfstoffe.

Informationen zu den verfügbaren Impfstoffen finden Sie hier:
Paul-Ehrlich-Institut – COVID-19-Impfstoffe (pei.de)

Bietet die PIA die Auffrischimpfung (Booster Impfung) an ?

Wir führen in unserer Impfambulanz auch Auffrischungsimpfungen mit

  • Biontech / Pfizer (Comirnaty®) und
  • Moderna (Spikevax®) durch.

HINWEIS: Bitte halten Sie hierfür einen Abstand von mindestens 3 Monaten zur Grundimmunisierung ein (siehe auch: aktuelle Empfehlung der STIKO).

Kann ich mein Kind impfen lassen ?

Für Kinder ab 5 Jahren bieten wir den Kinderimpfstoff von BioNTech / Pfizer (Comirnaty®) an.

Bietet die PIA auch Impfungen mit Novavax Impfstoff an ?

Ab März 2022 bieten wir auch Impfungen mit dem Novavax Impfstoff an.

Digitaler Impfpass

Der digitale Impfpass (QR-Code) kann von uns direkt vor Ort erstellt werden, sodass Sie nicht mehr extra zu einer Apotheke müssen. Sparen Sie sich die Zeit!

Mobiler Impfservice
Wenn Sie ein Pflegeheim, eine Schule oder eine Firma (mit mehr als 25 Leuten) impfen lassen möchten, kommen wir gerne bei Ihnen vorbei:

Zum Mobilen Impfservice